Heimaträume

Seit dem Herbst 2012 verfügt der Heimatverein Lüdinghausen über eigene Räumlichkeiten. Die „Heimaträume“ befinden sich im Haus Münsterstraße 15 in Lüdinghausen. Der Vorstand und die Arbeitskreise des Heimatvereins haben die Möglichkeit, dort ihre Treffen abzuhalten.

Besucher sind nach Absprache herzlich willkommen.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch für Fragen, Anregungen oder einfach nur zum Plaudern bei einer Tasse Tee oder Kaffee.

Ansprechpartner:
Paul Kettermann
Telefon: 02591/4810

Bücherarchiv

Über 1.500 Bücher hat Georg Inkmann, ehemaliges Mitglied und Geschäftsführer, z. T. im Namen des Heimatvereins, gesammelt und als Erbe überlassen.

Ein Teil der Bücher – hauptsächlich ältere Werke mit allgemein historischem Inhalt, sowie regelmäßig erscheinende historische Veröffentlichungen und Zeitschriften – sind in den Heimaträumen in der Münsterstraße 15 untergebracht.

Dort können sie nach telefonischer Absprache eingesehen und von Mitgliedern des Heimatvereins auch ausgeliehen werden.

Ansprechpartner:
Paul Kettermann
Telefon: 02591/4810

Der andere Teil, im Speziellen Bücher, die sich mit der Geschichte von Lüdinghausen, dem ehemaligen Kreis Lüdinghausen und dem ehemaligen Fürstbistum Münster befassen sowie um geschichtliche Nachschlagewerke, befindet sich in einem separaten Raum des Stadtarchivs Lüdinghausen (Burg Lüdinghausen, Amthaus 14).

Es handelt sich um eine Präsensbibliothek, ein Arbeitsplatz steht zur Verfügung. Das Archiv ist für Besucher zu den Öffnungszeiten des Stadtarchivs geöffnet: Di und Mi 8.00 – 12.00 Uhr, Do 14.00 – 16.00 Uhr. Eine Anmeldung ist erforderlich.

Ansprechpartner:
Liane Schmitz
Stadtarchiv Lüdinghausen
Tel. 02591/926310
E-Mail: archiv@stadt-luedinghausen.de